Mitglieder

Chris "Krokodüü" Karsky

wurde am 12.05.1967 in St. Meidling, im südlichen Wien geboren und dort auch den Schulranzen samt Jausenbrot schleppend, vom Musiklehrer für die Gitarre begeistert.

Im zarten Hauptschulalter trat er also einen Privatlehrgang für Konzertgitarre an. Die Notenlehre wollte sich nicht so recht einprägen und so begann nach einem Jahr der Folter, die sich in Fingerübungen und Tonleitern ausdrückte, seine Karriere als Lagerfeuersänger.

Mit "Schwindlfrei", zusammen mit dem Bassisten Robert Huebner, ist seit nun mehr als einem Jahr eine 2er-Combo entstanden. "Hier können wir unsere verschiedenen musikalischen Einflüsse auf einen Nenner bringen und zu einem Programm entfalten".










Robert "Nüüpfead" Huebner

wurde am 22. April 1964, im Niederösterreichischen Hollabrunn geboren und verbrachte den Großteil seiner Kindheit und Jugend in Schöngrabern. Nach der Schule wurde er zum Meister für Maschinen­bau ausgebildet. Zurzeit ist er Angestellter der VHS Wien.

Einen Ausgleich zur beruflichen Anspannung findet Robert in einem Modellbauverein und beim Musizieren mit dem E-Bass. Er schreibt Beiträge zu Modellbau-Fachzeitschriften, mystische Kurzgeschichten und Krimis, aber auch ernste und heitere Gedichte und Liedtexte, in deutscher Hochsprache und Weinviertler Mundart.